Promoone

7 wesentliche Elemente eines Monomarken-Onlineshops

Der größte Unterschied zwischen Einem Monomarken-Onlineshop und Einem Standard-Onlineshop Sind hohe Investitionen in die Markenentwicklung.

Branding ist nur zu spüren. Menschen kaufen ein Produkt von einer Marke aufgrund des etablierten Vertrauens, der Geschichte und der emotionalen Verbindung. Dies ist die Schaffung einer starken und attraktiven Online-Marke der wichtigsten KPI eines jeden Vermarkters und Besitzers eines hochspezialisierten Online-Shops. Leider kann dieser KPI kein qualitativer oder quantitativer Wert zugewiesen werden, aber wenn Sie alles richtig machen, werden Sie spüren, wie alle anderen Indikatoren zu wachsen beginnen.
In diesem Artikel finden Sie keine Techniken zur Steigerung der Conversions. Heute werden wir über die Elemente eines Monobrand-Onlineshops sprechen, sterben den ersten Eindruck hinterlassen und langfristige Markenbeziehungen zu den Besuchern aufbauen, sterben Eine sehr emotionale Verbindung und Vertrauen schaffen. Vielleicht erscheinen Ihnen einige Punkte offensichtlich, aber wie sterben Praxis zeigt, setzen Viele der folgenden Punkte Nicht einmal die Hälfte um.

1. Erzählen Sie Ihre Geschichte.
Transparenz ist eines der Kriterien für den Aufbau vertrauensvoller Beziehungen. Im Prozess der Kommunikation zwischen Menschen baut sich immer eine besondere emotionale Verbindung auf, wenn es um Geschichten und Geschichten geht. Und je interessanter und transparenter die Geschichte des Gesprächspartners ist, desto stärker ist die emotionale Bindung. In diesem Fall ist Transparenz als Ehrlichkeit und Offenheit zu verstehen.

Sie müssen Ihre Markengeschichte erzählen und sterben so tun, dass Ihre Besucher Ihre Marke so spüren, wie Sie mit ihrem brennen. Das bedeutet, dass die emotionale Komponente alle Momente der Markenbildung durchdringen sollte.

Hier sind die wichtigsten Punkte, über die Sie sprechen sollten:
·       Erzählen Sie die Geschichte des Starts - wie alles begann, die Ideologie und Mission.
·       Was genau Sie bei dem, was Sie tun, anmacht.
·       Warum ist es wichtig?
·       Wie ist Ihr Produkt für Ihre Zielgruppe und alles daran nützlich?
·       Der Schmerz des Scheiterns und die Euphorie der ersten Siege.
·       Erzählen Sie uns von den Menschen, sterben diese Marke erschaffen haben.
Ziel ist es, den Käufer mit der Idee anzustecken, dass er trotz der Fülle anderer Marken mit ähnlichen Produkten bei Ihnen kaufen sollte. Die endgültige Entscheidung, insbesondere im Moment eines Spontankaufs, trifft der Mensch auf der emotionalen Ebene.

Beispiel,Reallybadrum.com


Ein weiteres Beispiel für eine Marke Мattmorriswines



Jede Marke basiert auf einem bestimmten Satz von Prinzipien. Informieren Sie Ihre Kunden unbedingt darüber. If sterben Ideale der Marke mit den persönlichen Prinzipien der Käufer übereinstimmen, Werden sie unweigerlich eingehen, sterben allgemeine Philosophie der Marke zu teilen.
2. Leute kaufen von Leuten.
Achten Sie auf den Informationsblock oder einen separaten Abschnitt, in dem SIE über die Hersteller of this Marke berichten. Sie überweisen auch einen großen Betrag auf das Treuhandkonto.

Zum Beispiel, wie es gemacht wird in R + Co...



Tolles Beispiel für ein Projektteam mit Lebenslauf - Online-Shop Nine Line's


3. Überschätzen Sie die Erwartungen nicht.
Ihr Internetgeschäft wird nur wachsen, wenn Sie langfristige Beziehungen zu Ihren Kunden aufbauen. Enttäuschen Sie Ihre Besucher nicht mit falschen Versprechungen. Eine Situation zu schaffen, in der Sie mehr versprechen, als Sie tatsächlich tun können, wird Ihr Publikum entfremden und das Vertrauen zerstören, das Sie suchen.

Seien Sie daher vorsichtig, wenn Sie den Prozess der Rücksendung von Artikeln und die Vorteile des Versands beschreiben. Seien Sie ehrlich über Ihre Möglichkeiten.

Bei der Beschreibung einer Rückgaberichtlinie müssen Sie nicht die Wunder des Copywritings zeigen. Die Beschreibung des Prozesses sollte klar sein und keine zusätzlichen Fragen aufwerfen.

4. Erwartungen antizipieren.
Wenn Sie weniger versprechen, aber mehr tun, als der Kunde von Ihnen erwartet, werden der LTV des Kunden und die Häufigkeit seiner Einkäufe in die Höhe schnellen. Außerdem wird er seinen Freunden davon erzählen.

Es kann sich beispielsweise um ein kleines Geschenk handeln, das der Käufer nach Erhalt der Ware in seinem Paket vorfindet.

Nur wenige Online-Shops denken über die Qualität und Attraktivität der Verpackung ihrer Waren nach, und jemand achtet überhaupt nicht darauf und der Käufer erhält einen Kauf bestenfalls in einem gewöhnlichen Karton. In einem Monobrand-Onlineshop ist dies nicht zu vernachlässigen, denn es schafft genau diesen Mehrwert.

Niemand möchte seine Emotionen eines Kaufs beim Auspacken in sozialen Netzwerken teilen, wenn die Qualität der Verpackung auf einem niedrigen Niveau ist, und im Übrigen sind soziale Netzwerke die Hauptquelle der Verkehrsanziehungskraft bei eine Monomarke.

MrPorter versteht das und hat  video auf der Website über Ihre Einstellung zum Verpacken gepostet.


Manchmal reicht es aus, dem Käufer aufrichtige Gefühle auszudrücken, indem man sich bei ihm für den Kauf bedankt. Senden Sie einem Kunden, der mehr als zwei Einkäufe bei Ihnen tätigt, eine Karte mit Ihrer Unterschrift Dankeskarte. Dies ist Ihr erster Schritt zum Aufbau einer dauerhaften und langfristigen Beziehung zu Ihrem Kunden.

5. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Zielgruppe.
Es wird in fast allen Büchern über Marketing beschrieben, aber es wird immer noch von vielen vernachlässigt. Bei einem hochspezialisierten Online-Shop ist die Vernachlässigung der Analyse von Zielpersonen grundsätzlich geschäftsschädigend, denn wenn Sie das Porträt der Zielperson nicht erarbeiten, können Sie einfach keine Kommunikation aufbauen - Sie werden mit dem Publikum in verschiedenen Sprachen sprechen.

Die erfolgreichste Geschichte ist, wenn der Markenschöpfer ein Vertreter der genauen Zielgruppe ist. In diesem Fall versteht er wie kein anderer alle Bedürfnisse, Ängste und Einwände seiner Kunden.

Ein Beispiel ist ein Monobrand-Store Nine Lines über den wir vorhin gesprochen haben.

Der Gründer ist ein erfahrener Patriot, der im Irak und in Afghanistan gekämpft hat.

Hier ist die Hauptbotschaft für die Hauptseite des Online-Shops die genau den Prinzipien der Zielgruppe entspricht.
"
"ES IST VIEL MEHR, ALS SICH JEDEN TAG ANZIEHEN, ES GEHT ES DARUM STOLZ ZU SEIN, WER DU BIST, WAS DU TRÄGT UND WIE DU DURCH DAS LEBEN GEHST. WIR SIND UNABHÄNGIG PATRIOTISCH GENERATION. "
—NINE LINE BEKLEIDUNG

6. Erzählen Sie uns von der Produktion.
Wenn das von Ihnen verkaufte Produkt zum Premium-Segment gehört, teilen Sie uns den Herstellungsprozess mit. Dadurch entsteht ein Mehrwerteffekt. Das Anschauen dieses Videos sollte normalerweise den Einwand des Besuchers gegen die hohen Kosten des Produkts beenden.

Video zum Markenherstellungsprozess ROYAUMS



Ein weiterer interessanter Beispiel Hersteller von Herrenaccessoires.


Tauchen Sie Ihre Besucher in eine besondere Atmosphäre ein, die den Spirit Ihrer Marke transportiert.

So hat Penny  Videoserien inspiriert, in denen sie über die alltäglichen Abenteuer kreativer Menschen aus allen Gesellschaftsschichten sprechen.



7. Bereiten Sie hochwertige Inhalte vor.

Ich denke, jeder versteht perfekt, wie wichtig es ist, Ihr Produkt richtig und vollständig zu erzählen. In einem hochspezialisierten Geschäft sollte der Inhalt der Produktkarte, im Gegensatz zum Inhalt der Produktkarte in einem typischen Online-Shop, alle Eigenschaften des Produkts so detailliert wie möglich beschreiben und dabei besonders auf die kleinen Dinge achten , weil sie die Einzigartigkeit des Produkts enthalten.

Der deutsche Sessel- und Stuhlhersteller HILLMANN LIVING GMBH & CO hat auf dieser Idee aufgebaut Produktpräsentation in der Karte...


Die Produktkarte von Wedze.com verfügt über einen Simulator, mit dem Sie die Brille mit der besten Sicht und die Brille für Sie unter "Kampfbedingungen" auswählen können.


Zusammenfassend lässt sich sagen: Wenn Sie sich von der Konkurrenz abheben möchten, investieren Sie Zeit und Geld am sinnvollsten sowohl in die Entwicklung Ihrer persönlichen Marke als auch in die Marke, unter der Sie Ihr Produkt verkaufen.

Content ist die neue soziale Währung. Heute nehmen wir eine riesige Menge an Informationen auf, offensichtlich mehr, als unser Gehirn verarbeiten kann. Wenn Sie eine Inspirationsquelle sein können oder sich nur mit den Interessen Ihrer Zielgruppe beschäftigen, werden die Leute bei Ihnen kaufen. Wertvolle und verständliche Inhalte verleihen Ihnen Persönlichkeit und bauen auf bekannten Marken auf.
de